es lebe das denunziantentum…

Bremer Polizei plant Ermittlungen via Facebook

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email

2 Antworten auf „es lebe das denunziantentum…“


  1. 1 tee 22. Juni 2011 um 13:53 Uhr

    gut dass ich googeln kann. hier der link: http://www-origin.radiobremen.de/nachrichten/gesellschaft/gesellschaftpolizeifacebook100.html

    nur wieso „denunziantentum“? die polizei ermittelt doch ohne hilfe von dritten, oder hab‘ ich was verpasst?

  2. 2 Civetta 22. Juni 2011 um 14:33 Uhr

    „13.000 Mitglieder unterstützen die Dienststelle mittlerweile auf Facebook. Und die würden bei der Fahndung gut mithelfen, so der Verantwortliche in Hannover.“

    finde ich irgendwie schon.

    p.s. link ist auch repariert…

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.