Fernsehtipp

heute abend bei ZAPP (23:20h): Wie Rechtsextreme Journalisten austricksen

und am freitag, um 1h morgens kommt die wiederholung von panorama nord im dritten. thema unter anderem:

Rechtsextrem? Hooliganband kann unbehelligt auftreten
Musik ist der Lockstoff der rechtsextremen Szene. Mit harten Klängen und provokativen Texten buhlen Neonazis um Sympathie unter Jugendlichen. Polizei und Verfassungsschutz sind ihnen seit Jahren auf der Spur, versuchen Konzerte zu verhindern. Doch die Szene hat offenbar dazugelernt, gibt sich nun oft den Anschein der Legalität. Als „Hooligan-Band“ bekannt geworden ist die Gruppe „Kategorie C“. Der Name stammt aus dem Polizei-Jargon und steht für Gewaltbereitschaft. Die Texte deuten die rechte Gesinnung häufig nur an, verfassungsfeindliche Symbole sucht man hier vergebens. Konzerte im Norden zeigen allerdings, welches Klientel hier angesprochen wird.

von hier:www.ndr.de

ein auszug aus der kritik zur sendung aus der frankfurter rundschau:

Besonders aufmerksam beobachtet „Panorama“ seit je die Neonazi-Szene und hatte für diese Ausgabe mit der Band Kategorie C eine nur scheinbar unpolitische Musikgruppe ausgemacht. Filmaufnahmen von heimlich abgehaltenen Konzerten verhalfen sogar einer Vertreterin des Verfassungsschutzes zu neuen Erkenntnissen.

nachtrag: hier der bericht zum direkt anschauen. ;)

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email